Ihre Osteopathie in Wuppertal für Gesundheit und Mobilität

Ihre Osteopathie in Wuppertal für Gesundheit und Mobilität

Ihre Osteopathie in Wuppertal für Gesundheit und Mobilität

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Mit einem breitgefächerten Angebot an Therapien der Osteopathie und einem ganzheitlichen Ansatz der Heilkunde setzen wir uns mit vollstem Engagement dafür ein, dass Sie sich im Einklang mit Ihrem Körper befinden und sich bei jeder Bewegung wohlfühlen.

Neben dem Therapieangebot in unserer Praxis bieten wir zusätzlich auch Businessangebote für Unternehmen an, welchen die Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter/innen sehr wichtig ist und haben hierfür spezielle Programme entwickelt.

Parietale Osteopathie

Parietale Osteopathie

Die parietale Osteopathie ist die Osteopathie des Bewegungsapparates. Dieser Teilbereich befasst sich mit den Knochen, Gelenken, Faszien, Muskeln, Sehnen und Bänder des menschlichen Körpers.

Sie befasst sich mit der Erkennung und Behandlung des Muskel-Skelettsystems. In der osteopathischen Medizin werden Blockaden und Dysfunktionen behandelt und manuell beseitigt, um den Menschen und seine Selbstheilungskräfte zu unterstützen und zu fördern. Insbesondere im Bereich der gesamten Wirbelsäule, Schulter, Ellbogen, Hüfte, Knie und Fuß befindet sich für die parietale Osteopathie ein bedeutender Schwerpunkt. Die parietale Osteopathie beschäftigt mit den Störungen des Stütz- und Bewegungsapparates welche durch übermäßig oder falsch beanspruchte Muskeln und Gelenke in ein Ungleichgewicht geraten sind.

In der Osteopathie wird der medizinisch versierte und anatomisch geschulte Therapeut versuchen genau dieses Ungleichgewicht zu erkennen, Dysfunktionen und Blockaden zu lösen und präventive Eigenmaßnahmen zum bestmöglichen Erhalt der Strukturen zu vermitteln.

Viszerale Osteopathie

Viszerale Osteopathie

Die viszerale Osteopathie ist die Osteopathie der Organe. Dieser Teilbereich befasst sich mit den inneren Organen und ihren umliegenden Strukturen. Diese werden in Bezug auf Bewegungsstörungen und Dysfunktionen untersucht und behandelt. Sämtliche Organe des Bauchraumes und des Brustkorbes stehen in enger Verbindung in Bezug auf Funktion, Mobilität und Bewegung zueinander. Anhand der Atmung die auch für den ungeschulten Menschen sichtbar und tastbar ist kann man gut veranschaulichen, dass sich die Lunge und auch alle anderen Organe in ständiger Bewegung zu einander befinden. In der viszerale Osteopathie wird versucht Bewegungsstörungen und Dysfunktionen zu ertasten und zu behandeln. Störungen welche zum Beispiel durch Fehlverhalten, Verletzungen, Narben oder Entzündungen entstanden sind. Die Techniken sind unterstützend insbesondere für den Magen und Darmtrakt, Leber, Herz-Kreislaufsystem, Zwerchfell und Atmung.

Diese osteopathischen Störungen des viszeralen Bewegungsapparates können letztlich auch zu Verspannungen und Fehlhaltungen des Muskel-Skelettsystems führen und dieses somit ungünstig beeinflussen. Die sanfte manuelle Behandlung, durch den geschulten Therapeuten, kann sich wiederum positiv auf Verspannungen und Vitalität auswirken.

Kraniosakrale Osteopathie

Kraniosakrale Osteopathie

Die kraniosakrale Osteopathie ist die Osteopathie des menschlichen Schädels. Sie beschäftigt sich mit der Wahrnehmung und Palpation von Strukturen und Bewegungen des Schädels und des Kreuzbeines. Heutzutage, aufgrund von modernen Untersuchungsmöglichkeiten, wird niemand mehr behaupten, dass der Schädel eine unbewegliche Kugel sei. Dennoch befindet man sich in der kranialen Osteopathie in einem Grenzbereich zwischen strukturellen und energetischen Techniken.
Der geschulte Therapeut versucht in der kraniosakralen Osteopathie durch sanfte Zug- und Druckbewegungen das kraniosakrale System anzuregen und bei Dysfunktionen wieder herzustellen.

Osteopathische Störungen im kraniosakralen System können zum Beispiel sein:
Kopfschmerzen und Migräne, Tinnitus und Schwindel, Kiefergelenk und Zahnprobleme und auch Stress. Diese können in wechselseitiger Wirkung ausgelöst und/ oder verursacht werden.
Es gilt für die Osteopathie und insbesondere hierbei die geschilderten Dysfunktionen interdisziplinär zu behandeln.

A1

Businessangebote

Businessangebote


Die Osteopathie Wuppertal Mark Buchholz bietet Ihnen und Ihrem Unternehmen in Kooperation mit unserem eigenen interdisziplinären und hochqualifizierten Therapiezentrum in Wuppertal-Barmen eine ganzheitliche Beratung, Coaching, Präventionsmaßnahmen, Kurse und therapeutische Behandlungen, wie z.B. Osteopathie, an.

Wir führen Maßnahmen bei chronischen und ganz besonders auch bei akuten Beschwerden des gesamten Muskel, Bänder, Sehnen, Gelenkapparates und der Wirbelsäule durch. Diese haben sich für viele kleine und große Unternehmen und Ihre Mitarbeiter/innen bestens bewährt. Das Konzept legt besonders auf kurze Wege und schnelle Hilfe Wert und beinhaltet Maßnahmen in Ihrem Unternehmen, Ihrer Firma und in unseren Räumlichkeiten in der Osteopathie Wuppertal Buchholz und auch im Therapiezentrum Wuppertal Buchholz.
Zeitnahe Terminvergaben und geschultes Fachpersonal, sowie eine gute Zusammenarbeit mit der jeweiligen ärztlichen Abteilung oder dem behandelnden Arzt erweisen sich hier als sehr positiv.

Zu unseren langjährigen Kunden zählt seit über 10 Jahren u.a. das weltweit tätige Unternehmen Axalta (ehemalig DuPont) mit ca. 2.000 Mitarbeiter/innen alleine in Wuppertal.
Bei Interesse » berate ich Sie gerne.

A2

Osteopathie für Erwachsene und Kinder

Osteopathie für Erwachsene und Kinder

Die Bewegung ist ein besonders wichtiger und bedeutender, aber leider auch vielmals häufig zu kurz kommender, Bestandteil unseres Lebens. Sie sollte im Einklang mit Entspannung, Erholung und Ruhe in einem harmonisierenden Ausgleich gelebt werden. Nicht selten entstehen bei einseitiger Haltung und Ernährung, zu wenig Bewegung und Stress Überlastungen und Fehlbelastungen des Bewegungsapparates und der Organe. Das kann sich z.B. durch Rückenschmerzen, Gelenkbeschwerden, Kopfschmerzen, Schwindel, Verdauungsstörungen oder Sodbrennen äußern. Diese osteopathischen Dysfunktionen, wie sie in der Osteopathie genannt werden, gilt es in Ihrer Ursache zu erkennen und zu beheben.

Aber auch die „Allerkleinsten“ unter uns können schon echte Funktionsstörungen erleiden. Ich wähle hier bewusst, auch aus persönlicher Erfahrung mit meinen Kindern, als Beispiel das traumatische Kiss-Syndrom, welches häufig bei Geburt entsteht. Es handelt sich um funktionelle Einschränkungen im Bereich der oberen Halswirbel und der Schädelbasis. Man spricht nicht selten von den sogenannten „Schreikinder“. Osteopathische Behandlungen können gerade hierbei für die Kinder und ihre Eltern unglaublich hilfreich und dankbar sein.

Ich, Mark Buchholz, stehe Ihnen sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite.

A3

Osteopathie für Sportler/innen

Osteopathie für Sportler/innen

Für den Sportler, sei es im Spitzensport oder Breitensport ergeben sich oftmals Sport spezifische, typische und einseitige Bewegungen und Belastungen. Hierbei gilt es, mit Hilfe der Osteopathie, einen Ausgleich zu finden, damit aus Belastungen nicht Überlastungen werden und aus diesen dann Funktionsstörungen, Entzündungen und Beschwerden entstehen. Man halte sich bitte nur die einseitige rotatorische Schwungbewegung beim Golf, den belasteten Wurfarm beim Handball, die Hockeyhaltung bei der Ballführung, die klassische Überlastung der Adduktoren, des Beckens und des Kreuzbeins von Fußballspielern vor Augen – um hiermit nur einige wenige Beispiele zu nennen.

Unsere Osteopathie in Wuppertal versucht präventiv zu unterstützen, Funktionsstörungen zu finden und diese zu beheben. Wir suchen mit Ihrer Unterstützung die Lösungsansätze für Sie. Natürlich auch nach Verletzungen und Traumen, sowie Blockaden, akuten und chronischen Beschwerden. Ich, Mark Buchholz, habe langjährige Erfahrungen im Profi und Spitzensport, sowie auch im Breitensport erlangt und freue mich auf Sie und Ihren Verein. Ich werde versuchen Ihnen und Ihrem Verein als externer Therapeut der osteopathischen Medizin bestmöglich zu helfen.

Meine Erfahrungswerte ergeben sich aus vielen therapeutischen Tätigkeiten im Bereich Nationalmannschaft und erste Bundesliga im Hockey und Basketball, sowie Fußball, Handball, Badminton und Tennis im Breitensport.

Standorte

Die Osteopathie Wuppertal Buchholz

Die Osteopathie Wuppertal Buchholz

Die Praxis der osteopathischen Medizin geführt von Mark Buchholz befindet sich seit 2018 in Wuppertal auf Lichtscheid, im W.-Tec Gebäude Nr. 4. Direkt am Wasserturm – quasi als Knotenpunkt von Wuppertal Ronsdorf, Cronenberg, Elberfeld und Barmen.
Der therapeutische Schwerpunkt für Erwachsene und Kinder liegt im Bereich der Osteopathie.

 

 

Das Therapiezentrum Wuppertal Buchholz

Die interdisziplinäre Praxis geführt von Mark Buchholz befindet sich seit 2004 in Wuppertal Barmen, im Commerzbankgebäude. Vis-à-vis der Hauptfiliale der Post, in unmittelbarer Nähe des Alten Markt, Bahnhof Barmen, Schwebebahnhof und Fischertal.
Der therapeutische Schwerpunkt für Erwachsene und Kinder liegt in Bereich der Physiotherapie und Wellness, der Logopädie und Sprachtherapie, der Ergotherapie, der Osteopathie, den Businessangeboten und Hausbesuchen.
» Mehr Informationen

Infocenter

Philosophie

Philosophie

Team

Team

Preise

Preise

Kontakt

Bitte schildern Sie uns Ihren Konsultationsgrund und
hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer.
Wir werden Sie umgehend, zu unserer festgelegten Organisationszeit
täglich von Mo. – Fr. zwischen 12:00 Uhr – 13:00 Uhr zurückrufen.
Vielen Dank

Termin vereinbaren
Telefonisch unter » 0176 43167866
AB unter » 0202 97473757
oder via » E-Mail

Öffnungszeiten
Mo.-Fr.: 8:30-19:30 Uhr

Anschrift
Osteopathie Wuppertal, Mark Buchholz Heilpraktiker
Heinz-Fangman Str. 2-6
(im W.-tec Gebäude, Haus 4)
42287 Wuppertal (Lichtscheid)

Direktnachricht

 Ich stimme den Datenschutzhinweisen zu.*

Map

Impressum

Physiotherapie
Osteopathie Wuppertal, Mark Buchholz Heilpraktiker
Heinz-Fangman Str. 2-6
(im W.-tec Gebäude, Haus 4)
42287 Wuppertal
Telefon: 0202 97473757
Telefax: 0202 7588717
E-Mail: info@wuppertal-Osteopathie.de
www.wuppertal-osteopathie.de
Steuernummer: 131/5032/2187

Geschäftsinhaber und Geschäftsleiter: Mark Buchholz
verantwortlich für den Inhalt der Webseite: Mark Buchholz

(0)

Berufsbezeichnung:

Mark Buchholz
staatlich anerkannter Heilpraktiker
verliehen durch die Stadt Solingen / Gesundheitsamt

Aufsichtsbehörde:

Stadt Solingen
Stadtdienst Gesundheit/Medizinalaufsicht
Rathausplatz 3
42651 Solingen

(1)

Berufsverband:

Mark Buchholz
Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD)
Untere Albrechtstraße 15
65185 Wiesbaden


Berufsrechtliche Regelungen:

Mark Buchholz
Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz)
vom 17. Februar 1939 (HeilprGDV 1)

(4)

Datenschutzerklärung

Die Osteopathie Wuppertal Buchholz legt größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite.

Verantwortliche Stelle/Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des § 13 Telemediengesetzes (TMG) ist Mark Buchholz , vgl. dazu unser Impressum.
Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitten an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@therapiezentrum-wuppertal.de

Anonyme Datenerhebung

Sie können die Webseiten der Osteopathie Wuppertal Buchholz besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern in diesem Zusammenhang keinerlei persönliche Daten. Um unser Angebot zu verbessern, werten wir lediglich statistische Daten aus, die keinen Rückschluss auf Ihre Person erlauben.

(5)

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars

Bei Nutzung des Kontaktformulars erhebt Osteopathie Wuppertal Buchholz personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben. Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Das Osteopathie Wuppertal Buchholz erhebt personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang.
Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden alle personenbezogenen Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

(6)

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich die Dienstleistungspartner der Osteopathie Wuppertal Buchholz, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Die externen Dienstleister sind nicht zur Weitergabe der Daten an Dritte berechtigt.

Cookies

Die Internetseiten der Osteopathie Wuppertal Buchholz verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.

(7)

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum des Osteopathie Wuppertal Buchholz.

Datensicherheit

Die Osteopathie Wuppertal Buchholz nimmt aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit und somit insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei der Datenübertragung und der Kenntniserlangung durch Dritte vor. Diese Maßnahmen passen wir regelmäßig dem aktuellen Stand der Technik an.

(8)

Rechtlicher Hinweis

Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen und Daten bieten einen Überblick über unsere Aktivitäten. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Daten und Angebote ist jedoch ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle Websites anderer Anbieter, auf die mittels eines Links verwiesen wird. Osteopathie Wuppertal ist für den Inhalt solcher Websites nicht verantwortlich. Osteopathie Wuppertal haftet weder für direkte noch indirekte Schäden, die durch die Nutzung der Informationen oder Daten entstehen, die auf dieser Website zu finden sind. Rechte und Pflichten zwischen Osteopathie Wuppertal und dem Nutzer der Website oder Dritten sind ausgeschlossen. Persönliche Daten, die uns Nutzer per E-Mail übermitteln, werden ausschließlich für den angeforderten Zweck verwendet und im Rahmen des Bundesdatenschutz-gesetzes genutzt. Osteopathie Wuppertal kann jedoch nicht gewährleisten, dass die Daten während der Übermittlung im Internet nicht von Dritten eingesehen bzw. genutzt werden. Die Inhalte der Osteopathie Wuppertal Website werden durch das Urheberrecht geschützt. Ohne vorherige Genehmigung durch Osteopathie Wuppertal und außerhalb der gesetzlich zulässigen Verwertungshandlungen sind sowohl die kommerzielle Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Wiedergabe und Bearbeitung der auf diesem Server unter der Domain www.wuppertal-osteopathie.de liegenden Webseiten ausdrücklich untersagt.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

(9)

Rechte

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung in jedweder Form nur mit schriftlicher Genehmigung von Therapiezentrum Wuppertal.

Geschäftsbezogene Verarbeitung

Zusätzlich verarbeiten wir
– Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).
– Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie)
von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

(10)

Der Gesundheitsvorsorge dienende Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Patienten und Interessenten und anderer Auftraggeber oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Patienten“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Zu den verarbeiteten Daten gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Patienten (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, erworbene Produkte, Kosten, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.). In Rahmen unserer Leistungen, können wir ferner besondere Kategorien von Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO, hier insbesondere Angaben zur Gesundheit der Patienten, ggf. mit Bezug zu deren Sexualleben oder der sexuellen Orientierung, verarbeiten. Hierzu holen wir, sofern erforderlich, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7, Art. 9 Abs. 2 lit. a. DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung der Patienten ein und verarbeiten die besonderen Kategorien von Daten ansonsten zu Zwecken der Gesundheitsvorsorge auf Grundlage des Art. 9 Abs. 2 lit h. DSGVO, § 22 Abs. 1 Nr. 1 b. BDSG. Sofern für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich, offenbaren oder übermitteln wir die Daten der Patienten im Rahmen der Kommunikation mit medizinischen Fachkräften, an der Vertragserfüllung erforderlicherweise oder typischerweise beteiligten Dritten, wie z.B. Labore, Abrechnungsstellen oder vergleichbare Dienstleister, sofern dies der Erbringung unserer Leistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO dient, gesetzlich gem. Art. 6 Abs. 1 lit c. DSGVO vorgeschrieben ist, unseren Interessen oder denen der Patienten an einer effizienten und kostengünstigen Gesundheitsversorgung als berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO dient oder gem. Art. 6 Abs. 1 lit d. DSGVO notwendig ist. um lebenswichtige Interessen der Patienten oder einer anderen natürlichen Person zu schützen oder im Rahmen einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO. Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich ist, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

(11)

Therapeutische Leistungen und Coaching

Wir verarbeiten die Daten unserer Klienten und Interessenten und anderer Auftraggeber oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Klienten“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Zu den verarbeiteten Daten gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Klienten (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Honorare, Namen von Kontaktpersonen, etc.) und Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.). Im Rahmen unserer Leistungen, können wir ferner besondere Kategorien von Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO, insbesondere Angaben zur Gesundheit der Klienten, ggf. mit Bezug zu deren Sexualleben oder der sexuellen Orientierung, ethnischer Herkunft oder religiösen oder weltanschaulichen Überzeugungen, verarbeiten. Hierzu holen wir, sofern erforderlich, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7, Art. 9 Abs. 2 lit. a. DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung der Klienten ein und verarbeiten die besonderen Kategorien von Daten ansonsten zu Zwecken der Gesundheitsvorsorge auf Grundlage des Art. 9 Abs. 2 lit h. DSGVO, § 22 Abs. 1 Nr. 1 b. BDSG. Sofern für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich, offenbaren oder übermitteln wir die Daten der Klienten im Rahmen der Kommunikation mit anderen Fachkräften, an der Vertragserfüllung erforderlicherweise oder typischerweise beteiligten Dritten, wie z.B. Abrechnungsstellen oder vergleichbare Dienstleister, sofern dies der Erbringung unserer Leistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO dient, gesetzlich gem. Art. 6 Abs. 1 lit c. DSGVO vorgeschrieben ist, unseren Interessen oder denen der Klienten an einer effizienten und kostengünstigen Gesundheitsversorgung als berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO dient oder gem. Art. 6 Abs. 1 lit d. DSGVO notwendig ist. um lebenswichtige Interessen der Klienten oder einer anderen natürlichen Person zu schützen oder im Rahmen einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO. Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich ist, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

(12)

Externe Zahlungsdienstleister

Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können EC Cash (https://ingenico.de/Datenschutz). Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten. Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. D.h. wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister. Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

(13)

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben. Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister. Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

(14)

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

(15)

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Bilder: © Adobe Stock

Technisches Konzept und Umsetzung

Danadat – Softwareentwicklung

(16)

Physiotherapie

Was ist Physiotherapie?
physiotherapie-modulo

Einige Verfahren aus der Physiotherapie wurden bereits vor ca. 4000 Jahren in China genutzt. Im 18. Jahrhundert setzte sich die Hydrotherapie durch und war sehr beliebt. Der Begriff Krankengymnastik wurde 1994 nach der Zusammenführung der ost- und westdeutschen Heilberufe von dem Begriff Physiotherapie abgelöst. Die Physiotherapie beinhaltet die äußerliche Anwendung von Heilmittel in Form von chemischer, natürlicher und physikalischer Reize. Zu den physikalischen Einflüssen der Physiotherapie, die natürlich auch im Therapiezentrum Wuppertal unter der Leitung von John Pobre durchgeführt werden, zählen:
Physiotherapie, Krankengymnastik, ganzheitliche Therapie, Manuelle Therapie, Sportphysiotherapie, Massagen und Fango, Wärmetherapie und Kältetherapie, Krankengymnastik am Gerät (KGG), neurologische Physiotherapie (KGN), Kieferbehandlungen (CMD), Taping, Elektrotherapie.

Die Physiotherapeuten im Therapiezentrum Wuppertal behandeln nach Diagnosen und Verordnungen der für Sie zuständigen Ärzte. Zur Optimierung der Behandlungsergebnisse geschieht dies stets in guter Kommunikation und Rücksprache.

Ihr Arzt kann Ihnen Physiotherapie und Krankengymnastik im Therapiezentrum Wuppertal verordnen bei:
Muskulären Störungen, Bandscheibenvorfall, Blockaden, Verletzungen, Unfällen (auch BG), Traumata´s, OP´s, Schlaganfall, Querschnittslähmung, Multipler Sklerose, Amputationen, Gelenkoperationen, Gelenkersatz durch Kunstgelenk,
Allg. Gelenkerkrankungen, Knochenbrüchen, Bänderrissen, Sehnenrissen, Muskelrissen, Herzerkrankungen, Kreislauferkrankungen, Gefäßerkrankungen
.

Der Physiotherapeut im Therapiezentrum Wuppertal erstellt nach ärztlicher Verordnung einen therapeutischen Befund und einen entsprechenden persönlichenTherapieplan.
Das Ziel des Therapieplans beinhaltet: die Förderung der Stoffwechselaktivität, der Durchblutung, der Linderung der Beschwerden und das Erarbeiten der Funktionalität.

Logopädie

Was ist Logopädie?
logopaedie-modulo

Logopäden und Logopädinnen sind zuständig für die Beratung, Diagnostik und Therapie von Sprachstörungen, Sprechstörungen, Stimmstörungen, Schluckstörungen und Hörstörungen bei Menschen jeglichen Alters.

Ziel unserer logopädischen Arbeit ist es, eine Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit und der Bewegungsabläufe der Sprech- und Schluckorgane herbeizuführen. Durch regelmäßige Fortbildungen können wir Ihnen ein fundiertes Wissen und fachliche Kompetenz in verschiedenen, logopädischen Bereichen bieten.

Folgende Krankheitsbilder werden u.a. in unserer Praxis behandelt:

• neurologisch bedingte Störungen wie z.B. Aphasie, Dysarthrie, Dysphagie und Sprechapraxie nach einem Schlaganfall
• kindliche Entwicklungsstörungen wie z.B. Störungen der Lautbildung, Wortschatzdefizite, grammatikalische Beeinträchtigungen, Redeflussstörungen
• Myofunktionelle Therapie ( Training der Mund- und Gesichtsmuskulatur)
• Funktionell, organisch oder neurologisch bedingte Stimmstörungen

Wir vom Therapiezentrum Wuppertal widmen Ihnen gerne unsere Zeit!

Auf der Basis einer ärztlichen Verordnung werden diagnostische und therapeutische Maßnahmen umgesetzt. Gerne bieten wir Ihnen auch, im Rahmen einer medizinischen Indikation, Hausbesuche an.

Die Beratung der betroffenen Menschen und ihren Angehörigen liegt uns sehr am Herzen. Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns und halten Rücksprache mit unseren staatlich anerkannten Logopäden, gerne auch persönlich mit unserer logopädischen Leitung Tatjana Weißenfeld.

Kurse

Gymnastik

Kurse

Wirbelsäulengymnastik

 

Die Wirbelsäulengymnastik ist eine Präventionsmaßnahme, welche von den Krankenkassen gerne gesehen und gefördert wird. Sie umfasst ein gezieltes Training des Rückens, des Bauches und des gesamten Rumpfes. das Ziel ist eine Rückenschulung bzw. Haltungsschulung zur Vorbeugung von Beschwerden und Dysbalancen. Erlernt werden Eigenübungen zur Stabilisation, Kräftigung, Dehnung, Koordination und Körperwahrnehmung. Wir bieten Ihnen nach terminlicher Absprache unsere Wirbelsäulengymnastik in unseren Räumen und innerhalb Ihres Unternehmen an. Sie umfasst zehn Einheiten zu jeweils einer Zeitstunde.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude an der Bewegung.
Bitte informieren Sie sich hierzu persönlich oder telefonisch an unserer Rezeption.

Ergotherapie

Was ist Ergotherapie?
ergotherapie-modulo

Die Ergotherapie ist ein Heilmittel, welches von Ihrem behandelnden Arzt, bei entsprechender Diagnose, verordnet werden kann. Die eingesetzten Maßnahmen dienen der Entwicklung, Verbesserung, Erhaltung, Wiederherstellung oder Kompensation von gestörten motorischen, sensorischen, kognitiven und psychischen Funktionen und Fähigkeiten. So werden in den Behandlungsverfahren der Ergotherapie Wuppertal, die Bewegungsfähigkeit der Grobmotorik und Feinmotorik, Koordination, Anpassung und Plannung von Bewegung, die Körperwahrnehmung und Sensibilität (Aufnahme und Verarbeitung von Sinnesreizen), sowie die Konzentration, das Gedächnis, die Leistungsfähigkeit, die Ausdauer und Kommunikationsmöglichkeiten trainiert.
So soll die größtmögliche Selbständigkeit erhalten, verbessert und entwickelt werden.

Die Ergotherapie in unserer Praxis hat einen ganzheitlichen Ansatz, d.h. dass sie körperliche und seelische Aspekte in die Therapie miteinbezieht, und die soziale und physikalische Umwelt berücksichtigt. Sie stellt den Handlungsaspekt, wie aus der Übersetzung des griechischen Wortes „ergon = Tun, Werk“ hervor geht, in den Mittelpunkt. In diesem Sinne bedient sich die Ergotherapie Wuppertal an komplexen aktivierender und handlungsorientierten Methoden und Verfahren. So können Verrichtungen des täglichen Lebens, Bewegung, Spiel und handwerkliche und gestalterische Tätigkeiten die Inhalte der Behandlung seien. Sie umfasst auch die Beratung von Patienten bzw. Eltern/Bezugspersonen z.B. zur Anpassung des Umfeldes/Umwelt (Schule, Arbeitsplatz, Wohnraum u.a.).
Unsere Fachbereiche umfassen die Behandlung von Säuglingen bis zum Erwachsenen. Unsere qualifizierten Mitarbeiter/innen sind für Therapien und Behandlungen aller Altersstufen geschult.

Auf der Basis einer ärztlichen Verordnung werden diagnostische und therapeutische Maßnahmen umgesetzt. Gerne bieten wir Ihnen auch, im Rahmen einer medizinischen Indikation, Hausbesuche an.

Die Ergotherapie unseres Therapiezentrums verfolgt eine größtmögliche Selbständigkeit und Unabhängigkeit im Alltagsleben und im Berufsleben.

Bitte lassen Sie sich über unsere Leistungen im Bereich der Ergotherapie unverbindlich von unseren staatlich anerkannten Ergotherapeuten, unter der Leitung von Mariella Moreale, beraten.

Ganzheitliche Therapie

Was ist Osteobegriff?
osteo-modulo

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
Est blanditiis dolorem culpa incidunt minus dignissimos deserunt repellat aperiam quasi sunt officia expedita beatae cupiditate, maiores repudiandae, nostrum, reiciendis facere nemo!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Preise

Unsere Preise

Kurse

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

Meine Behandlungen der osteopathischen Medizin beinhalten stets eine Anamnese und eine Untersuchung, osteopathische Techniken, sowie Eigenübungen und Präventionsmaßnahmen.

Hierzu bringen Sie bitte medizinisch relevante Unterlagen für mich und ausreichend Zeit, von bis zu 60 Minuten, für sich selbst mit.
Das therapeutische Honorar beträgt 82,50 €.

Sie kann als Heilpraktikerleistung ohne Rezept oder als ausgestelltes ärztliches osteopathisches Rezept von Ihnen in Anspruch genommen werden.

Viele Krankenkassen unterstützen und fördern die Osteopathie und beteiligen sich an den Kosten.
Bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihrem Ansprechpartner Ihrer persönlichen KK.

Ich bin als Heilpraktiker und fünfjähriger Ausbildung mit Abschluss in Osteopathie
im VOD, dem deutschen Verband für Osteopathie, registriert und zertifiziert.

Ihr Mark Buchholz

Team

Persönlicher Werdegang

Kurse

Fort- und Weiterbildungen:

 

Mark Buchholz
Geschäftsinhaber und Geschäftsleiter

– fünfjährige Osteopathie Ausbildung mit Zertifizierung
– staatlich anerkannter Heilpraktiker
– dreijährige Physiotherapie Ausbildung
– dreijährige Weiterbildung in Manueller Therapie
– medizinische Trainingstherapie
– neurologischer Therapie (PNF)
– Sportphysiotherapie
– Gründer des Therapiezentrum Wuppertal
– Gründer der Osteopathie Wuppertal

Geraldine Buchholz
– Teamleiterin des Therapiezentrum Wuppertal Buchholz
– Rechtsanwalt Fachangestellte mit jahrelanger Berufserfahrung
– Organisation, Verwaltung und Büro
– Buchführung Therapiezentrum
– Buchführung Osteopathie

Philosophie

unsere Philosophie

Kurse

Liebe Patientinnen und Patienten!

 

Vermutlich bildet sich die Philosophie es jeden Menschen durch persönliche Erfahrungen und den eigenen ganz individuellen Werdegang. Somit möchte ich Ihnen zunächst meinen eigenen beruflichen Werdegang kurz schildern. Ich bin staatlich anerkannter Heilpraktiker und habe eine mit Erfolg abgeschlossene fünfjährige Osteopathie Ausbildung und bin zertifiziert im VOD, dem Verband der Osteopathen in Deutschland. Darüber hinaus habe ich eine abgeschlossene drei jährige Ausbildung zum Physiotherapeuten und eine dreijährige Ausbildung zum Therapeuten für Manuelle Therapie. Zusätzlich habe ich Weiterbildungen in Sportphysiotherapie, medizinischer Trainingstherapie und PNF. Ich habe 2004 das Therapiezentrum Wuppertal Buchholz gegründet und leite es bis heute erfolgreich. 2018 gründete ich zusätzlich die Osteopathie Wuppertal Buchholz. Diese ist mir eine ebenso große Freude wie Herzensangelegenheit und meine persönliche Passion.

Meine therapeutische Philosophie richtet sich nach den medizinischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen und orientiert sich stark an anatomische Strukturen und Gegebenheiten. Ich bilde mir ein, aufgrund von jahrelangen Erfahrungen, innerhalb weniger Behandlungseinheiten die für Sie notwendigen Maßnahmen zu erkennen und durchzuführen. Mein Ziel ist es die vorhandenen Dysfunktionen zu lösen, Ursachen zu erkennen und Eigenmaßnahmen zu vermitteln. Wichtig in diesem Zusammenhang ist es zu erwähnen, dass ich keine Pathologien verändern kann und das es im Zweifel immer Sinn macht in guter Kooperation zu Ihrem Hausarzt und/oder Facharzt zu stehen. Auf diese Art und Weise, indem man interdisziplinär denkt und handelt, kann der bestmögliche Gesundheitszustand für unsere Patienten erzielt werden. Ihr Mark Buchholz

Jobs

Mitarbeiter/in

Kurse

Mitarbeiter/in werden

 

Interessieren Sie sich für einen Arbeitsplatz im Therapiezentrum Wuppertal Buchholz?
Wenn Sie Physiotherapeut/in, Ergotherapeut/in, Logopäde/ Logopädin oder in einer medizinischen Einrichtung im Bereich der Rezeption/ Verwaltung tätig sind und sich für eine unsere Stellen interessieren, dann schicken Sie uns bitte einfach eine schriftliche Bewerbung
z.Hd. von Frau Geraldine Buchholz, Therapiezentrum Wuppertal Buchholz, Winkler Str. 25, 42275 Wuppertal.

Wir bevorzugen motivierte und freundliche Teamplayer, die mit uns unsere Philosophie verfolgen und unser Team verstärken möchten.
Die Jobangebote der einzelnen Disziplinen sind stets individuell und ermöglichen den Interessenten Stellenangebote über Vollzeit/ Teilzeit und Minijob´s.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Preise

Unsere Preise

Kurse

Preisliste für Privatpatienten und Selbstzahler:

 

Massagebehandlung   19,50 €
Fango / Wärme   10,50 €
Physiotherapie   24,50 €
Manuelle Therapie   29,50 €
ganzheitliche Therapie   75,50 €

Wirbelsäulengymnastik 109,00 €